Wir legen Wert auf Vielfalt und Chancengerechtigkeit 

Britta Schulz, Leiterin Business Unit Development: 

„Wir fördern eine Kultur der Wertschätzung und des Respekts, damit unsere Mitarbeitenden als Treiber für Innovationen die bestmöglichen Voraussetzungen haben.“


Vielfalt ist ein zentraler Erfolgsfaktor und wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur.

Jeder Mitarbeitende bringt unterschiedliche Qualifikationen, Kompetenzen und Erfahrungen ein. Vor dem Hintergrund der starken Technologieausrichtung ist der Anteil der männlichen Beschäftigten bei LPKF vergleichsweise hoch. Deshalb haben wir uns messbare Ziele gesetzt, um die Vielfalt in unserem Unternehmen zu fördern.

Unsere Mitarbeitenden tragen das Know-how des Unternehmens. Ein gutes Arbeitsklima trägt dazu bei, dass sie sich bei LPKF wohl fühlen. Auch die Vereinbarkeit von Privat- und Arbeitsleben ist ein entscheidendes Element für der beruflichen Erfolg unserer Mitarbeitenden. Durch verschiedene Angebote und Maßnahmen schaffen wir ein flexibles Arbeitsumfeld, in dem sich jeder wohlfühlen kann. Ziel ist es, die Fluktation sowie die Krankheitsrate möglichst gering zu halten. 
 

 Unser Ziel


ZielBranchendurchschnittIst-Stand 2021
Krankheitsrate unterhalb des Branchendurchschnitts
(metallvearbeitende und Elektronikindustrie)

5,6 %

(aktuell verfügbarer Durchschnitt aus 2020)

4,8

Lebenslanges Lernen bei LPKF

In einer wachsenden und lernenden Organisation entwickeln sich auch die Anforderungen an die Mitarbeiter ständig weiter. Dem begegnet LPKF mit konzernweiten Personalentwicklungsprogrammen, um Talente langfristig zu fördern. 

Philipp Wilde, Personalentwickler: 

„Wir bei LPKF sind ständig dabei, mit unseren Kunden neue Wege zu gehen und innovative Lösungen zu entwickeln. Dafür braucht es Mut, Neugier, Offenheit und die Bereitschaft, sich auch selbst stets weiterzuentwickeln. Führungskraft und Mitarbeiter sind daher regelmäßig im Dialog, um zu klären, welche Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen benötigt werden. Hier unterstütze ich mit meiner Expertise und biete individuelle Beratung, maßgeschneiderte Lösungen und Tools. Denn Lernen findet ein Leben lang statt, egal auf welcher Ebene oder in welchem Bereich.“

 Unser Ziel


ZielBis 2025Ist-Stand 2021
Schulungstage pro Mitarbeiter konzernweit

1,5

0,73

Mehr über die Ausbildungsmöglichkeiten bei LPKF erfahren.

Auch Nachwuchskräfte sind eine wichtige Investition in die Zukunft.

Kontinuierlich bildet LPKF daher junge Menschen in verschiedenen Berufen aus. Hier versuchen wir insbesondere junge Frauen für technische Berufe zu begeistern und fördern dies beispielsweise über Social-Media-Aktivitäten.

 

Im Zuge der Nachwuchsgewinnung ermöglichen wir Schülerinnen und Schülern Einblicke in unser Unternehmen, führen Kooperationsverträge mit berufsbildenden Schulen und haben einen Pool exklusiver Studienabschlussarbeiten gebildet. Einige der Stipendiaten und bei uns beschäftigte Studenten konnten wir bereits dauerhaft in unser LPKF-Team aufnehmen. 


Arbeitsschutz wird bei LPKF großgeschrieben!

Die Arbeit mit dem Laser birgt Gefahren für den Anwender, ebenso wie der Umgang mit chemischen Werkstoffen. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeitenden zu gewährleisten, gehört somit zu unseren vorrangigen Zielen. 


Wir betreiben daher ein Arbeitsschutzmanagementsystem für den betrieblichen Arbeitsschutz, das seit 2021 nach DIN ISO 45001 zertifiziert ist. Im Mittelpunkt stehen der Schutz von Menschen, die Arbeitssicherheit und die Gesundheitsvorsorge.
 


Kontakt:

Daniel Tolle
Leiter Group Investor Relations & Treasury

LPKF Laser & Electronics AG
Osteriede 7, D-30827 Garbsen
Deutschland

Tel.: +49 (0) 5131 7095-1193
Fax: +49 (0) 5131 7095-90

 

Kontaktformular