Sprache auswählen

Firmenportrait

Pionier für den Einsatz des Lasers in der Mikromaterialbearbeitung

Als hoch spezialisierter Maschinenbauer entwickelt und fertigt die LPKF Laser & Electronics AG Lasersysteme, die unter anderem bei der Herstellung von elektronischen Bauteilen eingesetzt werden.

LPKF - Das Werkzeug der Zukunft: LICHT

Die LPKF Laser & Electronics AG ist ein hoch spezialisierter Maschinenbauer der Photonikindustrie und weltweit führender Anbieter für laserbasierte Produktionsprozesse. LPKF entwickelt Komplettlösungen für dynamische Märkte wie die Elektronikindustrie, die Automobilzulieferindustrie, die Solarindustrie, die Medizintechnik und Forschungseinrichtungen und Hochschulen.

Der LPKF-Konzern verfügt über ein breites Produktportfolio. Mit innovativen Ideen und sehr spezifischem Know-how hat sich der LPKF-Konzern in allen seinen Märkten führende Positionen erobert und immer wieder auch ganz neue Märkte erschaffen. Um die Innovationskraft zu erhalten investiert das Unternehmen jährlich rund 10 % seines Umsatzes in die eigene Forschung und Entwicklung.

In vielen Industrien verdrängt die Lasertechnologie mit ihrer überragenden Präzision und Flexibilität herkömmliche Produktionsverfahren. Das Werkzeug Licht macht den Weg frei für eine umweltfreundliche, digitale Produktion von immer kleineren und gleichzeitig leistungsstärkeren Produkten.

Der Megatrend Miniaturisierung verlangt immer präzisere und effizientere Produktionsmethoden z. B. für Smartphones, Sensoren oder mikrofluidische Systeme. Die zunehmende Digitalisierung der Industrie 4.0 fordert eine hohe Flexibilität in der Produktion. Der Laser lässt sich im Gegensatz zu herkömmlichen Werkzeugen frei programmieren und kann problemlos in die digitale Prozesssteuerung ganzer Fertigungsabläufe eingebunden werden.

Die LPKF Laser & Electronics AG hat ihren Hauptsitz in Garbsen bei Hannover. Das Unternehmen ist mit Standorten in Europa, Asien und Nordamerika und insgesamt 683 Mitarbeitern weltweit breit aufgestellt. Der Exportanteil betrug im Geschäftsjahr 2017 rund 90 %.

Die Aktien der LPKF AG notieren im Prime Standard der Deutschen Börse.

 

LPKF Unternehmensstruktur

Chronik der LPKF Laser & Electronics AG

1975

Der Ingenieur Jürgen Seebach entwickelt Mitte der 70er Jahre ein mechanisches Verfahren zur Herstellung von Leiterplatten und einen Frästiefenbegrenzer. 1976 erfolgt die Anmeldung eines weltweiten Patentes.

1976

Gründung der LPKF CAD/CAM SYSTEME GmbH in der Scheffelstraße in Hannover. Das erste serienreife System zur Herstellung von Leiterplatten, die LPKF 39, wird auf der Hannover Messe präsentiert.

1984

Mit der Gründung der LPKF Niederlassung in den USA wurde der Grundstein für ein weltweites Vertriebsnetz gelegt.

1989

Im Jahr 1989 entwickelt LPKF ein Verfahren zur lasergestützten Leiterplatten-Strukturierung.

1991

Die LPKF Motion & Control GmbH wird mit Standort in Suhl gegründet. Die Tochtergesellschaft entwickelt und realisiert innovative Antriebs- und Steuerungslösungen.

1993

LPKF präsentiert den ersten StencilLaser zur Herstellung von SMD-Schablonen.

1994

In Slowenien wird die LPKF Laser & Electronika d.o.o. als neuer Produktionsstandort gegründet.

1998

Umwandlung in eine Aktiengesellschaft und Börsengang: Die neugegründete LPKF Laser & Electronics AG notiert am Neuen Markt.

2000

In China wird die Tochtergesellschaft LPKF Tianjin Co. Ltd. gegründet. LPKF beteiligt sich an der Laserquipment AG, welche Systemlösungen für das Laserstrahl-Kunststoffschweißen entwickelt, produziert und vertreibt.

2001

Mit dem MicroLine entwickelt und fertigt LPKF ein Lasersystem zum Bohren und Strukturieren von Leiterplatten.

2006

Das LPKF-LDS-Verfahren wird in der Serienherstellung von dreidimensionalen spritzgegossenen Schaltungsträgern (MIDs) eingesetzt.

2007

Die neugegründete Tochtergesellschaft LPKF SolarQuipment GmbH entwickelt und fertigt Laseranlagen zur Strukturierung von Dünnschicht-Solarzellen

2008

ProtoLaser S das weltweit einzige Lasersystem für Prototyping, das laminierte Substrate strukturieren kann.

2009

Der Fusion3D schafft den Durchbruch in der Massenproduktion dreidimensionaler Schaltungsträger (Laser-Direktstrukturierung, LDS).

2010

LPKF erhält den renommierten Hermes-Award für den Fusion3D Laserstrukturierer.

2010

Das kompakte UV-Lasersystem - ML 1000S verbindet eine hohe Schneidgeschwindigkeit mit höchster Präzision in LPKF-Qualität.

2012

Aufstieg in TecDax - die LPKF-Aktie wird in den Technologieindex TecDAX aufgenommen.

LPKF Leitbild: 'Success is Teamwork'

1. Unser gesamtes Handeln ist auf den Erfolg unserer Kunden gerichtet.

Wir stellen den Nutzen für die Kunden in den Mittelpunkt unserer Arbeit. Alle unsere Aktivitäten und Entscheidungen sind darauf gerichtet, die Wettbewerbsfähigkeit der Kunden durch technologischen Vorsprung und Kosteneinsparungen zu erhöhen.

2. Wir nutzen Erfolg zur nachhaltigen Stärkung von LPKF.

Die nachhaltige Stärkung des Unternehmens liegt im Interesse unserer Kunden, unserer Geschäftspartner, aller Mitarbeiter und Aktionäre. Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt daher dem Ausbau der innovativen Ressourcen des Unternehmens und seiner Ertragskraft.

3. Wir konzentrieren uns auf technologische Spitzenpositionen.

LPKF ist ein Technologiekonzern. Mit Fokus auf unsere Kernkompetenzen gestalten wir technologischen Fortschritt und erlangen Spitzenpositionen im Markt. Wir konzentrieren unsere Aktivitäten auf Produkte, mit denen wir Marktführer oder mindestens die Nummer zwei im Markt werden können.

4. Wir arbeiten partnerschaftlich und international.

Partnerschaftliches und faires Denken und Handeln prägen unser Verhältnis zu Kunden, Lieferanten und Vertretern ebenso wie die persönlichen Arbeitsbeziehungen der Mitarbeiter innerhalb des LPKF-Konzerns. Als Mitarbeiter eines international tätigen Konzerns bemühen wir uns um das Verständnis anderer Kulturen und Denkweisen und stellen die gemeinsamen Interessen in den Vordergrund.

5. Wir liefern Qualität.

Hohe Qualität unserer Produkte ist eine Voraussetzung für zufriedene Kunden. Jeder Mitarbeiter trägt Verantwortung für die Qualität unserer Leistung für den Kunden. LPKF fördert die Qualifikation der Mitarbeiter als wichtigen Qualitätsfaktor.

6. Wir leisten unseren Beitrag zur Erhaltung der Umwelt.

Mit laserbasierten Verfahren leisten wir einen aktiven Beitrag zur Reduzierung von Abfall. Wir gestalten unsere Produkte und unsere internen Prozesse umweltbewusst.

7. Wir tragen für Gesundheit und Wohlbefinden aller Kollegen Sorge.

Gesundheit und Wohlbefinden bilden die Basis für erfolgreiches Handeln. Daher widmen wir der Gesunderhaltung und der Arbeitssicherheit ein besonderes Augenmerk.

8. Wir streben kontinuierlich nach Verbesserungen.

Wir geben uns niemals mit dem Status Quo zufrieden, sondern versuchen stets, unsere Produkte sowie die erforderlichen Prozesse zu deren Entwicklung und Produktion zu optimieren. Eine offene Lern- und positive Fehlerkultur sind für uns selbstverständlich.

9. Wir übernehmen gesellschaftliche Verantwortung.

Wir tragen gegenüber unseren Kunden, Mitarbeitern, Geschäftspartnern, Aktionären und der Öffentlichkeit Verantwortung. Zu dieser gesellschaftlichen Verantwortung gehört, dass wir uns jederzeit und überall an geltende Gesetze halten, ethische Grundwerte respektieren und nachhaltig handeln. Dabei unterstützt uns der LPKF Compliance Kodex.

 


 Kontakt

Bettina Schäfer
Manager Investor Relations (CIRO)
LPKF Laser & Electronics AG
Osteriede 7
D-30827 Garbsen
 
Tel.: +49 (0) 5131 7095-1382
Fax: +49 (0) 5131 7095-90