Erfahrener Softwareentwickler Machine Vision (m/w/d)

LPKF Laser & Electronics AG, Garbsen

Als börsennotiertes Unternehmen im SDAX und TecDAX verfolgen wir eine ehrgeizige Wachstumsstrategie. Wir wollen unsere Innovationskraft weiter ausbauen und suchen daher im Schlüsselbereich Softwareentwicklung zusätzliche Verstärkungen.

#Softwareentwicklung #MeinNeuerJob #Hochtechnologie #Programmierung

#MalEtwasAnderes #Bildverarbeitung #KannNichtJeder

Garbsen oder Suhl

Vollzeit, 38-Stunden-Woche

Ab sofort

Unbefristet

Werde Teil der Softwareentwicklung von LPKF

LPKF treibt den Wandel von traditionellen zu laserbasierten Fertigungsmethoden voran. In unseren Maschinen steckt mehr Software als Hardware. Die Software unserer Maschinen und Anlagen entwickeln wir bei LPKF inhouse auf Basis eines eigenen, serviceorientierten Frameworks. Abwechslung und Nutzung neuester Technologien sind bei uns an der Tagesordnung.

Aufgaben

  • Entwurf und Implementierung von Bildverarbeitungslösungen für unsere Maschinen
  • Erforschung und Evaluierung von neuen Lösungsansätzen
  • Beratung bei Fragen der Bildverarbeitung
  • Unterstützung bei der Inbetriebnahme der Maschinen
  • Inkrementelle Verbesserung unserer existierenden Softwarelösungen im agilen Entwicklungsprozess nach Scrum  
  • Unterstützung deines Teams hin zu einer von Continuous Integration und Continuous Delivery getriebenen Entwicklung der Software
  • Persönliche Weiterentwicklung und Spezialisierung in mindestens einem weiteren Themengebiet: User Interface, Maschinensteuerung, Softwarearchitektur, Datenhaltung, Algorithmen

Voraussetzung

  • Begeisterung für Hightech-Maschinen
  • Entweder ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder mehrjährige Berufserfahrung im Bereich industrielle Bildverarbeitung
  • Fundierte Kenntnisse in der Konzeption und Implementierung (echtzeitfähiger) industrieller Bildverarbeitungssystemen
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in C++ und C# unter Microsoft Windows
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Bildverarbeitungsbibliotheken (HALCON, MIL, OpenCV)
  • Praktische Erfahrung in der Kalibrierung von Maschinen mittels Kamerasystemen
  • Gelegentliche Reisebereitschaft

Wünschenswert … aber kein Ausschlusskriterium

  • Wissen und Erfahrung im Bereich Machine Learning für die industrielle Bildverarbeitung

Von Vorteil … aber nicht zwingend, weil wir es dir auch gerne beibringen

  • Versionsverwaltung mit Git
  • Agiles Arbeiten mit Scrum
  • Kenntnisse im Umgang mit Azure DevOps/Team Foundation Server und Visual Studio
  • Modellierung mit UML

Du

  • … bist wissbegierig und hast den Willen ständig zu lernen und persönlich zu Wachsen
  • … bist selbständig, strukturiert, lösungsorientiert
  • … bist bereit, das eigene Wissen mit anderen zu teilen
  • … hast Freude an der Arbeit im interdisziplinären Team
  • … besitzt ein agiles Mindset
  • … verfügst über sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

Wir bieten dir

  • Absolute Hochtechnologie
  • Einen strukturierten und schnellen Jobeinstieg
  • Breites Spektrum technischer Herausforderungen, die es zu lösen gilt
  • 38-Stunden-Woche bei Vollzeit
  • Gleitzeitregelung
  • 30 Tage Urlaub
  • Kostenlose Benefits, z.B. Obst, Kaffee, Fitnessstudio
  • Betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen
  • Modernes Arbeitsumfeld auf dem aktuellen Stand der Technik
  • Ein kollegiales Team, das unterstützt


Spaß an der Arbeit und darüber hinaus durch verschiedene Events, z.B. Teilnahme am Firmenlauf,  Skifahren, Weihnachtsfeier, Afterwork-Veranstaltungen und vieles mehr.


 Kontakt

Sabrina Borges-Reinhardt
LPKF Laser & Electronics AG
Osteriede 7
D-30827 Garbsen
Deutschland
 
Tel.: +49 (0) 5131 7095-0
Fax: +49 (0) 5131 7095-90