Masterarbeit

im Bereich Laser Transfer Verfahren (m/w/d)

Wir sind ein High-Tech-Unternehmen, wir sind Laserspezialisten, wir sind ein börsennotierter „Global Player“. Bei LPKF sind wir ständig auf der Suche nach neuen Wegen, um besser zu werden. Neugier ist bei uns Einstellungssache. Wir forschen, entwickeln, improvisieren, und machen das, was keiner erwartet. Dabei kommen wir zu innovativen Ergebnissen, die unseren Kunden dabei helfen, ihre Produkte noch smarter zu machen. Seit über 45 Jahren ist LPKF Pionier für die Lasertechnologie. Seit Jahrzehnten revolutionieren wir etablierte Lösungen in der Elektronikfertigung, der Solarindustrie sowie der Kunststoffbearbeitung durch neue technologische Lösungen. Ein hoher Qualitätsanspruch und die Leidenschaft für Neues treiben uns an.


Du möchtest LPKF auf dem weiteren Wachstumsweg mit deinen Ideen und Impulsen begleiten und unterstützen? Du willst die Chance ergreifen, dich fachlich- und beruflich weiterzuentwickeln? Dann bewirb dich am Standort Garbsen bei Hannover, für eine Masterarbeit im Bereich Laser Transfer Verfahren (m/w/d).

Arbeitsort Garbsen

Vollzeit, 38-Stunden-Woche

Ab sofort

Deine Aufgaben:

  • Prozessentwicklung für das Laser Transfer Verfahren auf flexible und starre Substrate
  • Eigenständige Planung, Durchführung, Dokumentation und Auswertung von Versuchsreihen
  • Untersuchung des Beschichtungsvorgangs unter Berücksichtigung von unterschiedlichen BeamDurchmessern und -Profilen
  • Charakterisierung der erzeugten Strukturgenauigkeiten und der Schichteigenschaften
  • Erfassung der Zusammenhänge zwischen den Einfluss- und Zielgrößen 
  • Transfer der Ergebnisse auf Anwendungsszenarien

Fähigkeiten

  • Immatrikulierter Student (m/w/d) in der Fachrichtung Physik, Optische Technologien, Nanotechnologien oder einem vergleichbaren Studiengang
  • Erfahrung im Bereich Lasermaterialbearbeitung und Beschichtungstechnik ist wünschenswert
  • Ausgeprägtes technisch-analytisches Verständnis
  • Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise

Wir bieten

  • Gleitzeitregelung, mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 38 Std.
  • Modernes Arbeitsumfeld auf dem aktuellen Stand der Technik
  • Gründliche Einarbeitung in einem kollegialen Team
  • Kostenlose Benefits, z.B. Obst, Saft, Kaffee, Fitnessstudio
  • Spaß an der Arbeit und darüber hinaus durch verschiedene Events, z.B. Teilnahme am
  • Firmenlauf, Drachenbootrennen, Skifahren, Weihnachtsfeier, Afterwork-Veranstaltungen undvieles mehr

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!


 Kontakt

Valeria Benhauser
LPKF Laser & Electronics AG
Osteriede 7
D-30827 Garbsen
Deutschland
 
Tel.: +49 (0) 5131 7095-0
Fax: +49 (5131) 7095-90