Bachelorarbeit

‘Evaluierung von Node.js als Kommunikationsmechanismus für Maschinen im Umfeld von IoT und Industrie 4.0‘

Begleite und unterstütze LPKF am Standort Garbsen bei einer herausfordernden Aufgabe, die es dir ermöglicht, Hochtechnologien von morgen mitzugestalten.

Motivation und Hintergrund

LPKF Maschinen und Anlagen werden mehr und mehr in die Produktion unserer Kunden digital integriert. Hierfür wollen wir auf leistungsstarke und neuartige Kommunikationstechnologien setzen und immer am Puls der Zeit sein.

Node.js ist ein interessanter technischer Ansatz und bietet eine Vielzahl an fertigen Softwaremodulen. Unsere eigene Softwareplattform für Maschinen setzt auf C#/.NET und eine serviceorientierte Architektur auf und sollte daher sehr gut mit Node.js harmonieren können.
Im Rahmen dieser Arbeit soll evaluiert werden, wie gut Node.js für die Kommunikation der Maschinen untereinander, der Integration von Leitrechnern in Produktionen (MES) und die Anbindung an die Cloud geeignet ist.

Ziel

  • Entwicklung einer integrierten Architektur für die Anbindung der Maschinensoftware an externe Systeme im Industrie 4.0 Umfeld, z.B. MES oder M2M
  • Augenmerk auf eine einfache, effiziente Anpassbar- oder Erweiterbarkeit für Sonderlösungen
  • Entwicklung eines integrierten Sicherheitskonzeptes für die Absicherung der Systeme vor unbefugtem Zugriff und Angriffe von außen (IT-Sicherheit)
  • Evaluierung der Architektur mit Hilfe eines Demonstrators für die Technologien MQQT, OPC-UA und Microsoft Azure-Cloud

Voraussetzung

  • Interesse am Themenkomplex Industrie 4.0, Cloud und IT-Sicherheit
  • Erste Kenntnisse in C# und dem .NET Framework
  • Erste Kenntnisse in JavaScript und Node.js
  • Kenntnisse im Bereich Netzwerke oder die Motivation, sich in das Thema einzuarbeiten
  • Kenntnisse im Bereich Netzwerksicherheit oder die Motivation, sich in das Thema einzuarbeiten

Inhaltliche Gewichtung

  • Theorie:  3/5
  • Industrielle Relevanz:  4/5
  • Implementation:  4/5

 

Du bist interessiert? Wir freuen uns auf deine Bewerbung!


 Kontakt

Philipp Wilde
LPKF Laser & Electronics AG
Osteriede 7
D-30827 Garbsen
 
Tel.: +49 (0) 5131 7095-0
Fax: +49 (0) 5131 7095-90