Wir sehen genau hin.

Expertise im Kunststoff-Fügen
auch für Ihre Branche

Kunststoffverbindungen in der Fertigung

Für Ihre Anwendung die passende Maschine

Langjährige Erfahrung im Laser-Kunststoffschweißen ermöglicht den geschulten Blick auf Materialien, Geometrien, Endprodukte und anwendungs- bzw. branchenspezifische Bedingungen. Und sie findet damit die passende Lösung für die Herausforderungen in der Kunststoff-Produktfertigung.

Welche Kunststoffbauteile möchten Sie verbinden?

Verpackung, Elektronikbauteil oder Armbanduhr? Spielwaren, Schiffsinterieur oder Designermöbelstück?

Das Laserdurchstrahlschweißen kommt bei vielen Alltagsgegenständen aus Kunststoff zum Einsatz, weil es eine Reihe von Vorteilen bietet:

  • präzise Schweißnähte im Sichtbereich
  • unsichtbare Schweißnähte durch Klar-Klar-Verbindungen
  • absolute Dichtigkeit der Schweißnähte bis IP 67
  • komplexe 3D-Bauteile bzw. große Freiform-Bauteile realisierbar
  • Schweißung besonders dünner Materialien wie beispielsweise Folien möglich
  • Schweißung besonders kleiner Materialien mit Nahtbreiten im Mikrometerbereich
  • Flexibilität für die Produktionsplanung besondere Anforderungen an die Hygiene

 

Vom Laser-Kunststoffschweißen profitieren die Hersteller von Konsumgütern aus mehreren Gründen: Es reduziert den Ausschuss, erhöht die optische Qualität und spart bei geeigneter Prozessauslegung bares Geld durch den wirtschaftlichen Produktionsprozess. Egal, ob als Serienfertigung in der Produktionslinie, als Kleinserie oder Prototyp.

Ihre Produkte stellen wir in unseren Fokus.

  • Material: Unterschiedliche Materialien sind unterschiedlich gut schweißbar. Wir kennen uns mit Kunststoffen aus und beraten Sie gern hinsichtlich der Materialiauswahl.
  • Form und Geometrie: Mit dem Laser lassen sich auch komplexe Konturen nachzeichnen. Sprechen wir über Ihre Ideen.
  • Größe: Ist Ihr zu schweißendes Bauteil im Rahmen der Maße 100 mm x 100 mm bis zu 1000 mm x 750 mm x 400 mm? Dann haben wir vielleicht schon im Handumdrehen eine Lösung für Ihre Füge-Aufgabe.

 

Wir sind neugierig auf Ihre Herausforderung und möchten Ihre anspruchsvollen Aufgaben mit Ihnen gemeinsam lösen.

Perfekt für (nahezu) jede Kunststoffverbindung: Unsere Produkte für Ihre Anwendung

Mit den LPKF-Systemen für das Laser-Kunststoffschweißen lassen sich Bauteile verschiedener Größenordnungen fügen.

  • Armaturen, Rückleuchten und Verkleidungen gelten im LPKF-System als große und mittlere Bauteile.
  • Gehäuse, Behälter, Ventile, Schalter sind - je nach Bauart - mittelgroße bis kleine Bauteile.
  • Wenn die Maße "nicht passen" oder andere Parameter wie spezielle Zuführungen zu beachten sind, erstellt LPKF spezifische Lösungen mit Integrationsoption.
LPKF PowerWeld3D 8000
Stand-alone Systeme

Ökonomische Serienproduktion großer Bauteile mit PowerWeld 3D 8000, PowerWeld 6600

LPKF InlineWeld 6600
Inline Systeme

Direkt in Ihre Produktionslinie integriert: Serienproduktion, z.B. mit InlineWeld 6600

LPKF PowerWeld 6600
Stand-alone-Systeme

Für Ihre Serienproduktion von Kunststoff-Ventilen, Gehäusen und ähnlichem sind die LPKF-Systeme der Serien PowerWeld 2000/2600 oder PowerWeld 6600 die Maschinen der Wahl.

LPKF InlineWeld 6200
Integrationssysteme

Kompakte Lasersysteme, die sich für die Serienproduktion direkt in Ihre Fertigunglinie integrieren, z. B. InlineWeld 6200: hohe Systemperformance, geringes Investitionsvolumen

LPKF InlineWeld 9000

Für besondere Anforderungen einer Fertigungsumgebung erhalten Sie auf Wunsch Sonderlösungen, beispielsweise hinsichtlich Geometrie und Größe oder der Zuführung von Bauteilen. Auch eine individuelle Kombination von spezifischem Laser, Strahlführung und Steuerung bis hin zur Roboterinsel ist möglich.

Fragen Sie uns nach der Serie 9000

Haben Sie Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten zu und erkläre mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

* Pflichtfelder
Produktfinder
Produktfinder