Sprache auswählen
LPKF ProtoMat S104

Fräsbohrplotter für den HF- und Mikrowellenbereich

  • Topmodell mit vollautomatischem Betrieb
  • Verfügbare Drehzahl bis 100 000 U/min
  • 20 Werkzeugwechselpositionen
  • Optische Passermarkenerkennung
  • Integrierter Vakuumtisch
  • Maschinenbasis aus Granit für  optimale Genauigkeit

Professionelles In-house PCB Prototyping

Entwurf und Fertigung am gleichen Tag

Der LPKF ProtoMat S104 für die Leiterplattenbearbeitung verfügt über eine umfassende Vollausstattung für das Elektroniklabor. Dank der Hochleistungsspindel und des Vakuumtischs eignet er sich auch für HF-Anwendungen und Dünnlaminate sowie Substrate mit empfindlicher Oberfläche (Leiterbahnbreiten bis 100 μm auf FR4 18/18 Cu). Die Systemsoftware berücksichtigt die besonderen Anforderungen von HF-Materialien.

Informationen

Schnell und präzise

Der ProtoMat S104 arbeitet besonders schnell und präzise mit einer Drehzahl von 100 000 U/min, hoher Verfahrgeschwindigkeit und einer hohen mechanischen Auflösung. In Kombination mit der stabilen Granitbasis der Maschine gewährleistet dies optimale Genauigkeit für das Bohren und Fräsen auch sehr feiner Strukturen. Die Hochfrequenz-Frässpindel und der Frästiefensensor sind selbstreinigend und damit wartungsarm.

Vollautomatisch

Das Easy-to-use Paket macht es den Anwendern des ProtoMat S104 leicht. Sensorgesteuert erfolgen die Material- und Kupferstärkenmessung automatisch und ermöglichen die exakte Bestimmung der notwendigen Frästiefe. Die mit 20 Werkzeugpositionen gut bestückte Maschine wechselt im Fertigungsprozess die entsprechenden Werkzeuge automatisch. Je nach Eindringtiefe erzeugen die konischen Fräser unterschiedliche Isolationskanäle. Die ebenfalls automatische Fräsbreiteneinstellung sorgt für gleiche Breite der Fräskontur.

2,5-dimensional

Durch seinen Z-Achsen-Antrieb ist der ProtoMat S104 ideal zur Bearbeitung von Frontplatten und Gehäusen oder für Tiefenfräsungen in Leiterplatten geeignet. Die Bearbeitung bestückter Leiterplatten sowie die Herstellung von Kunststoff-Halterungen sind ebenfalls einfach möglich.

Intuitiv: die Software

Die Systemsoftware im ProtoMat S 104 ist hochflexibel und einfach zu bedienen. Die Software ist so ausgelegt, dass ihre Berechnungen den besonders hohen Anforderungen von HF-Anwendungen gerecht werden. Eine Parameter-Bibliothek für unterschiedliche Werkstoffe unterstützt die einfache Bedienbarkeit.

Dispenser

Auf Wunsch bringt der integrierte Dispenser vollautomatisch Lotpaste auf Lotpads auf. Eine zusätzliche Datenberechnung ist nicht notwendig.

Applikationen

Leiterplatten strukturieren

Die Geräte fräsen die Leiterplattenstruktur aus einem vollflächig beschichteten Basismaterial. Hochgeschwindigkeitsspindeln mit Drehzahlen von 60000 bis 100000 U/min, eine Auflösung bis zu 0,25 µm (0,01 Mil) sowie die sehr hohe Wiederholgenauigkeit gewährleisten die Herstellung feinster Strukturen. Bei HF-und Mikrowellenanwendungen spielt der ProtoMat S103 seine hohe Spindeldrehzahl voll aus und überzeugt mit besonders sauberen Strukturierungsergebnissen.

Flexible und starrflexible Leiterplatten
Flexible und starrflexible Leiterplatten

Solche Leiterplatten lassen sich auf der Arbeitsfläche schlecht fixieren – ein Vakuumtisch löst diese Aufgabe. Das relativ weiche Material ist gut mit HF-Werkzeugen zu bearbeiten.

Nutzentrennen
Nutzentrennen

Auf einem Basismaterial lassen sich mehrere kleinere Layouts unterbringen. Die ProtoMaten sind hervorragend geeignet, um diese als Leiterplatten aus dem Basismaterial herauszufräsen. Bei vorseparierten Nutzen können ProtoMaten zum Trennen der Haltestege eingesetzt werden.

Plastik und Aluminium gravieren und ausschneiden
Plastik und Aluminium gravieren und ausschneiden

Alle Fräsbohrplotter können strukturieren, Befestigungslöcher bohren und Frontplatten gravieren. Die ProtoMaten S64 und S104 besitzen eine 2,5DFähigkeit, mit der sich auch Taschen oder tiefere Ausschnitte in Gehäuseteile einbringen lassen.

Lotpastenschablonen fräsen
Lotpastenschablonen fräsen

Für das Prototyping sind gefräste Polyimid-Schablonen eine gute Alternative zu Stahlschablonen. Sie können inhouse in wenigen Minuten hergestellt werden. Die Fräsdaten lassen sich direkt aus LPKF CircuitPro heraus generieren.

Bilder

Videos

Vergleichstabelle

AnwendungE34/44S64S104D104
Fräsen / Bohren 1- & 2-seitiger Leiterplatten
Fräsen / Bohren HF-, Mikrowellen-Substrate-
Fräsen / Bohren von Multilayern bis 8 Lagen
Konturfräsen von Leiterplatten
Laserstrukturieren von Feinstleiterbereichen---
Fräsen flexibler, starrflexibler Leiterplatten--
Gravieren von Frontplatten / Schildern
Fräsen von Ausschnitten in Frontplatten-
Fräsen von SMD-Lotpastenschablonen-
Laserschneiden von SMD-Lotpastenschablonen---
Strukturieren von Keramikmaterialien---
Gehäusebearbeitung--
Fräsen von Lötrahmen-
Nutzentrennung, Nachbearbeitung Leiterplatten-
Bohren von Testadaptern-
Inspection Templates-
Dispensen--

 Zubehör & Optionen


Die Leistungsfähigkeit von LPKF-Fräsbohrplottern und anderen LPKF-Systemen kann durch Zubehör und Optionen erweitert werden. Qualitativ hochwertige Materialien und präzise Verarbeitung gewährleisten bei allen Erweiterungen eine hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Das Zubehör kann schnell und einfach in Eigenmontage nachgerüstet werden.
Staubabsaugung

Die LPKF-Staubabsaugung mit HEPA Absolut-Filter eliminiert Fasern, Späne und Feinstaub. Die integrierte AutoSwitch-Funktion schaltet die Absaugung selbsttätig ein und aus.

Technische Daten finden Sie im Produktkatalog.

Messmikroskop

Das LPKF-Messmikroskop erleichtert mit seiner 100-fachen Vergrößerung und der metrischen Skala die Einstellung der Isolationsfräsbreiten und die Qualitätskontrolle.

Technische Daten finden Sie im Produktkatalog.

Dieses Produkt ist im LPKF Online-Shop erhältlich.

Kompressor

Die LPKF-Kompressoren gewährleisten eine konstante und zuverlässige Druckluftversorgung der LPKF-Systeme, die Druckluft einsetzen.

Technische Daten finden Sie im Produktkatalog.

StatusLight

Das LPKF StatusLight zeigt den Betriebszustand des LPKF ProtoMat an. So kann der ProtoMat auch in einer großen Produktionshalle ständig überwacht werden, ohne dass sich das Bedienpersonal in unmittelbarer Nähe aufhalten muss.

Dieses Produkt ist im LPKF Online-Shop erhältlich.

Werkzeugsets

Um ein Höchstmaß an Qualität und Präzision zu gewährleisten, bietet LPKF Präzisions-Werkzeugsets. Diese helfen bei der Justierung von Arbeitstisch und Laser.

Dieses Produkt ist im LPKF Online-Shop erhältlich.

Übersicht LPKF Fräsbohrplotter

Das Basissystem für fast alle Anwendungen des Inhouse-PCB-Prototyping.

Vielseitiger High-End-Fräsbohrplotter für HF- und Mikrowellenanwendungen.

Fräsbohrplotter LPKF ProtoMat D104

Fräsbohrplotter mit Hochleistungsspindel und einem zusätzlichen UV-Laser.

Fräsbohrplotter LPKF ProtoMat E33/34

Die günstigen Einsteigermodelle in die Leiterplatten-Bearbeitung.

 Download

Broschüre
LPKF ProtoMat S104 (pdf - 182 KB)
Download
Katalog
Rapid PCB Prototyping Produktkatalog (pdf - 2 MB)
Download
TechGuide
LPKF TechGuide Rapid PCB Prototyping (pdf - 3 MB)
Download

 Kontakt

Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten zu und erkläre mich mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden.

* Pflichtfelder
Produktfinder
Produktfinder